Schnell. Einfach. Individuell.

Und so funktioniert es:

Schritt 1

Als Unterstützung am Verkaufspunkt stellen wir dir ein Display mit einer Einlegesohle, einem passenden 3D-gedruckten Fuss, einem iPad mit 3D-Scanner und entsprechende Software zur Verfügung.

Als erstes müssen die Kundendaten mit unserer Scan-App auf dem iPad erfasst werden. Zu erfassen sind hier Adress- und Biometriedaten des Kunden, die im späteren Verlauf für den Fertigungs- und Bestellprozess verwendet werden. Wir speichern alle Daten auf einem privaten, sicheren Server in der Schweiz.

Schritt 2

Beide Fussflächen werden mit unserem 3D-Scanner am iPad vermessen. Der Zeitaufwand beträgt nur ca. 5 Minuten pro Fuss. Achtung: auf die korrekte Fussstellung muss immer geachtet werden!

Keine Angst, damit das einwandfrei klappt, trainieren wir das 3D-Scannen mit dir und deinem Personal individuell. Das Scannen funktioniert so einfach wie eine Filmaufnahme und ist berührungslos und ungefährlich.

Schritt 3

Nach Abschluss des Scanprozesses zahlt der Kunde direkt bei dir im Laden mit seinem bevorzugten Zahlungsmittel. Später bekommst du von uns eine E-mail zur Bestätigung der Bestellung und der Aufforderung das individuelle Produkt deines Kunden über dein Konto bei TAILORED-FITS.com zu bezahlen.

Bitte habe Verständnis dafür, dass wir mit der Produktion von individuell massgefertigten Produkten erst nach Eingang der Zahlung beginnen können.

Schritt 4

Du kannst die Wahl treffen, ob du das Produkt an deinem Verkaufspunkt dem Kunden übergeben willst, oder ob wir den Kunden direkt beliefern sollen. Beide Varianten sind möglich, allerdings empfehlen wir die Übergabe und die Anprobe im Laden, um gegebenenfalls das Produkt noch perfekt an das Schuhmodell des Kunden anzupassen.

Schritt 5

Wir informieren dich und deinen Kunden über E-mail, wenn das Produkt fertig produziert ist und wann es ausgeliefert wird.

Durch Einloggen in dein persönliche Händlerkonto auf TAILORED-FITS.com, kannst Du dich jederzeit über den Status von Produktion und Versand informieren. Die gleichen Funktionalitäten stehen für deinen Kunden ebenfalls in seinem Konto zur Verfügung.